Über mich

2016-05-04-19-21-50-1                                            

 

 

 

 

Sei herzlich willkommen!

Wie schön, dass Du hier bist.

Ich heiße Sigrun, bin 58 Jahre alt und Mutter von 2 erwachsenen Kindern, mit denen ich sehr verbunden bin.

Als Herzcoach und Beziehungsfee helfe ich Dir, Freude und Leichtigkeit in Deine Beziehungen zu bringen, Dich aus Schwierigkeiten zu lösen oder  auch Deine Beziehung zu beenden.

In meiner Großfamilie bin ich mit vielen Beziehungsproblemen konfrontiert worden – wie so viele andere auch, vielleicht auch Du? Dadurch habe ich zunehmend Wege gesucht, wie Annäherung, Verbesserung und Heilung möglich werden, so dass fruchtbare Beziehungen entstehen, in denen die Beteiligten miteinander wachsen.

Dann lebte ich in einer langjährigen schwierigen Beziehung und Ehe, aus der ich mich fast nicht lösen konnte. Wir haben gemeinsame Kinder, die ich vor einer Trennung bewahren wollte, und ich selbst hatte auch eine Riesenangst davor, plötzlich ohne Partner zu sein!

Doch schließlich wurde ich sehr krank – meine Seele gab mir über meinen Körper zu verstehen, dass etwas grundlegend schief läuft, dass ich nicht im Einklang mit mir selbst lebe.

Es war eine karmische Beziehung, die viele von uns durchleben, in der wir viel mit- und aneinander lernten.

Heute bin ich sehr dankbar, dass mein Exmann mir diese Chance geboten hat, dass ich daran habe wachsen dürfen. Ich lernte, innere Stärke zu entwickeln, mich aus eigener Kraft aus der Beziehung herauszubewegen und gleichzeitig endlich zu mir selber hin. Denn vorher war ich weit von mir weg!

Letztlich haben mich diese Durststrecken in Sachen Herzensfülle dahin geführt, dass ich mich immer mehr mit meinem Herzen verbunden habe und nun an Dich weitergeben kann, was ich daraus gelernt habe.               Mit mir an Deiner Seite eröffnet sich Dir die Möglichkeit, viel rascher und leichter voranzugehen, als es alleine machbar ist.             

Ich arbeite sehr intuitiv, teils medial, und folge vor allem den Impulsen meines Herzens.

Gerne setze ich Meditation und Ho’oponopono ein, arbeite mit Affirmationen und Afformationen und nutze die Körperweisheit der Klienten.

 

Kommentare sind geschlossen